St. Willibrord läuft für Patchwork...

... 12 starteten beim 12. Aachener Solidaritätslauf

Logo der Aktion
Logo der Aktion "St. Willibrord läuft für Patchwork"
Di, 19. Jun 2018
Mario Hellebrandt

Beim 12. Aachener Solidaritätslauf zu Gunsten von Menschen ohne Arbeit haben sich 12 Läuferinnen und Läufer bzw. Walkerinnen und Walker der Pfarrei St. Willibrord beteiligt.

 

Unter dem Motto „St. Willibrord Merkstein läuft für Patchwork“ liefen sie 179 Runden – im Schnitt 10,4 km pro Teilnehmer.

 

Sie zeigten so Solidarität mit Menschen ohne Erwerbsarbeit und erliefen 992,30 Euro.

 

Das Geld ging zu gleichen Teilen an das Merksteiner Gebrauchtwarenkaufhaus Patchwork und diözesane Arbeitslosenprojekte.

 

Vielen Dank an alle beteiligten Läufer, Helfer und Sponsoren.