Neues vom Bildungswerk ...

... im zweiten Halbjahr 2020

Logo 2 Bildungswerk (c) Burkhard Krystof
Logo 2 Bildungswerk
Mo 27. Jul 2020
Lothar Roscheck

Es ist so viel geschehen.

Es war so lange alles unübersichtlich und ist es leider immer noch.

Ewiges Hin und Her kennzeichnet weite Bereiche unseres Lebens, so auch des Bildungswerkes.

Vieles musste und muss sorgfältig bedacht und geplant werden.

Deshalb recht spät diese Zeilen, aber immerhin, doch immer noch mit vielen "Vielleichts" und "Wenn-danns".

 

Corona hat dem Bildungswerk das erste Halbjahr des laufenden Jahres 2020 weitestgehend verhagelt.

Fast alle Veranstaltungen sind der Pandemie zum Opfer gefallen, die vielen mit Herzblut durchgeführten Planungen waren für die Katz, die 350 BW-Hefte letztendlich für den Schredder.

 

Leitungsteam-Treffen waren nicht möglich, deshalb korrespondierten wir per Telefon, WhatsApp, überwiegend aber über Mail.

Alle Pfarrheime der Pfarrei St. Willibrord sind noch bis zum 30. August 2020 geschlossen.

Zu deren Nutzung für die Zeit nach der vorübergehenden Schließung sind mittlerweile Nutzungs- und v. a. D. Hygiene-Konzepte entwickelt worden.


Verbindliche Aussagen über die Durchführbarkeit von Veranstaltungen sind aber immer noch problematisch.

Daher wurde auch auf die Konzeption eines Heftes für das zweite Halbjahr 2020 verzichtet; zu umfangreich wären (nicht nur) die entsprechenden redaktionellen Arbeiten gewesen, um dann vielleicht wieder alles in den Papierkorb werfen zu müssen.

 

Und was geschieht, wenn in unbekannter Zeit in der Tat eine zweite Welle kommt? Offensichtlich laufen doch noch (zu) viele Verantwortungslose durch unser schönes Land ...

Anstelle des gewohnten Heftes finden Sie nunmehr eine 5-seitige Tabelle vor, in der die wenigen Veranstaltungen, die stattfinden können (wenn überhaupt!), zusammengefasst sind.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund.

 

Ihr Team vom Bildungswerk